RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

16. Nov 2022

Modernisierung des Postausgang-Server (SMTP) — STARTTLS im Mailprogramm aktivieren

Verfasst von

Das ITZ wird voraussichtlich am Mittwochvormittag, den 7. Dezember den Postausgangsserver smtpauth.uni-halle.de modernisieren.

Während der Arbeiten kann es zu kurzfristigen Einschränkungen beim Mailversand aus Mailprogrammen wie Thunderbird, Outlook, Apple Mail etc. kommen.

Dabei werden wir auch die Verschlüsselung für den Mailversand erzwingen, die derzeit noch optional ist.

Bitte prüfen Sie daher in den Einstellungen Ihres Mailprogramm (Thunderbird / Outlook / Apple Mail / etc ), ob „STARTTLS“ für den Postausgangsserver (SMTP) Port 587 aktiviert ist und aktivieren Sie „STARTTLS“ gegebenenfalls.

Nutzer, die „STARTTLS“ nicht aktiviert haben, werden nach der Umstellung keine Mail mehr verschicken können.

Anleitungen dazu finden Sie auf der Homepage des ITZs unter:
https://www.itz.uni-halle.de/dienstleistungen/email-gw/faq_anleitungen/zugangsdaten/

Den genauen Zeitpunkt der Umstellung werden wir rechtzeitig an dieser Stelle bekannt geben.

Änderung vom 30. November 2022:
Voraussichtlichen Aktualisierungstermin veröffentlicht

15. Nov 2022

Ankündigung von umfangreichen Wartungsarbeiten am Löwenportal

Verfasst von

Löwenportal wieder verfügbar

Die Wartungsarbeiten wurden erfolgreich abgeschlossen. Sie können unser Löwenportal wieder ohne Einschränkungen nutzen.

Erfahrungsgemäß kann es nach umfangreichen Änderungen zu Fehlfunktionen oder Störungen kommen. Sollte Ihnen ein Fehler auffallen, wenden Sie sich bitte mit einer genauen Fehlerbeschreibung an unser Ticketsystem (per E-Mail über loewenportal@uni-halle.de).


Es sind umfangreiche Wartungsarbeiten an unserem Löwenportal notwendig. In diesem Zusammenhang ist eine temporäre Abschaltung des Löwenportals zwingend erforderlich.

Damit bei auftretenden Problemen (nach der Aktualisierung) zeitnah reagiert werden kann, ist vorgesehen, dass die Wartungsarbeiten

am Dienstag, den 29.11.2022, ab 09:00 Uhr

beginnen und vermutlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte sehen Sie im Wartungszeitraum von Störungsmeldungen bei unserem Helpdesk im Zusammenhang mit den Wartungs- und Aktualisierungsarbeiten ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis und um Berücksichtigung. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 21888 oder per E-Mail über helpdesk@itz.uni-halle.de zur Verfügung.

14. Nov 2022

Störung im Videokonferenz-System (MLUconf)

Verfasst von

Nachtrag, 14.11.2022, 10:10 Uhr: MLUconf steht Ihnen wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Nachtrag, 14.11.2022, 08:32 Uhr: MLUconf steht Ihnen aktuell nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Unsere Lastverteilung ist außer Betrieb, so dass wir einen unterbrechungsfreien Betrieb nicht gewährleisten können.

Unser Videokonferenzsystem hat eine technische Störung, so dass dieses aktuell nicht genutzt werden kann.

Wir arbeiten an einer Lösung. Wir informieren an dieser Stelle sobald das Problem behoben wurde.

7. Nov 2022

Warnung vor Spear-Phishing-Mails

Verfasst von

Aus gegebenem Anlass möchten wir erneut auf die Bedrohung durch Spear-Phishing-Angriffe per E-Mail hinweisen.

Dabei handelt es sich um gefälschte E-Mails, die gezielt an bestimmte Empfänger verschickt werden, um von dem Angeschriebenen unter falschem Vorwand meist Geld, eine Zahlung, oder Anderes zu erwirken.

Oft handelt es sich dabei um E-Mails, die scheinbar von einem Vorgesetzen an Mitarbeiter der Universität verschickt wurden.

Wie erkennen Sie solche E-Mails?

  • Die Kontaktaufnahme erfolgt oftmals auf Englisch, häufig mit einem Betreff „Are you available?“ oder „Are you around?“
  • In der E-Mail erklärt der Absendende beispielsweise, dass er sich in einer Notsituation befände und dringend Hilfe benötige, z. B. durch eine Geldzahlung.
  • Es wird vorgegeben, dass sich der Absendende im Ausland befände und nicht erreichbar wäre.
  • Die Absenderadresse ist in der Regel keine E-Mail-Adresse der Universität. Oftmals wird aber als Kommentar vor der eigentlichen E-Mail-Adresse der Name des scheinbaren Vorgesetzten oder Mitarbeiters eingeblendet.

Falls Sie eine solche Mail erhalten und nicht sicher sind, ob Sie tatsächlich von Ihrem Vorgesetzen oder einem anderen Mitarbeiter der Universität stammt, klären Sie dies in einer telefonischen Rückfrage.

Auf keinem Falls sollten Sie:

  • auf die E-Mail eingehen, d.h. Sie sollten nicht auf die E-Mail antworten,
  • Zahlungen leisten,
  • Links in der E-Mail anklicken,
  • eventuell vorhandene Anhänge in der E-Mail öffnen.

Leiten Sie solche E-Mails an spam@itz.uni-halle.de weiter. Wir können entsprechende Maßnahmen einleiten, um solche E-Mails zukünftig abzuweisen.

28. Okt 2022

Beschaffungen von Hard- und Software im November & Dezember 2022

Verfasst von

Bitte beachten Sie, dass Beschaffungen von Hard- und Software, für die nach dem 31.10.2022 Anträge gestellt werden, unter Umständen nicht mehr aus Haushaltsmitteln 2022 beglichen werden können.

13. Okt 2022

Störung im E-Mail-System

Verfasst von

Update: Das E-Mail-System wurde entstört und steht wieder zur Verfügung.

Unser E-Mail-System hat eine techische Störung, so dass momentan weder der Versand noch der Empfang von E-Mails möglich ist. Wir arbeiten an einer Lösung.

11. Okt 2022

Störung eduroam

Verfasst von

Aufgrund eines technischen Problems der Authentifizierungsserver kommt es zu Verbindungsproblemen der SSID „eduroam“.
Wir informieren an dieser Stelle sobald das Problem behoben wurde.

30. Sep 2022

Aktualisierungen im VPN-Dienst

Verfasst von

am 11.10.2022 in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr finden aus Sicherheitsgründen Aktualisierungen im VPN-Dienst statt. Diese Änderungen haben Auswirkungen auf unterstützte Betriebssysteme im SSL-basierten VPN. Betroffen sind VPN-Verbindungen mit dem Cisco AnyConnect Client und Browser-VPN-Verbindungen, nicht aber VPN-Verbindungen mit IPsec. Es wird empfohlen, die verwendeten Betriebssysteme rechtzeitig zu aktualisieren.

Folgende Maßnahmen sind vorgesehen:

1. Aktualisierung des Cisco Anyconnect Client (fortlaufend)

Der aktuelle Client unterstützt nur noch folgende Systeme:

– Windows 11 (64-bit), current Microsoft supported versions of Windows 10 x86(32-bit) and x64(64-bit), and Windows 8,
– Microsoft-supported versions of Windows 11 for ARM64-based PCs,
– Microsoft-supported versions of Windows 10 for ARM64-based PCs,
– macOS 12, 11.2, 10.15, and 10.14 (all 64-bit)
– Red Hat all 7.x and 8.x,
– Ubuntu 18.04, 20.04, 22.04,

Ältere Betriebssysteme werden nicht mehr unterstützt.

2. Abschaltung von TLS1.0 und TLS1.1 auf dem VPN-Server

Browser-VPN-Verbindungen (clientless VPN, client download) mit den unter Punkt 1 genannten Systemen funktionieren uneingeschränkt. Für ältere Systeme kann es noch vereinzelt Möglichkeiten mit bestimmten Browsern geben. Eine gute Übersicht dazu findet sich hier:

TLS 1.2 Supported OS and Browsers

Ältere Betriebssysteme und Browser werden nicht mehr unterstützt.

23. Sep 2022

Opencast Upgrade am Sa, 1.10. 08:30 bis 15:00 Uhr

Verfasst von

Am 01.10 ab 08:30 Uhr bis voraussichtlich 15:00 Uhr wird Opencast (Videomanagement) wegen eines Upgrades auf Version 12 nicht zur Verfügung stehen.

Für Lehrende und Studierende bedeutet das, dass in diesem Zeitraum:

  • bestehende Aufzeichnungen in Stud.IP/ILIAS nicht verfügbar sind.
  • keine Aufzeichnungen geplant werden können.
  • keine Videos per Stud.IP hochgeladen werden können.
  • manuell gestartete Hörsaalaufzeichnungen nicht ins System geladen werden.
  • Aufzeichnungen aus Stud.IP mit MLUconf im Zeitraum nicht nach Opencast übertragen werden und im MLUconf verbleiben.

Über Neuerungen in Opencast 12 informieren wir zeitnah zum Upgrade.

25. Jul 2022

WLAN „eduroam“ – Umstellung auf zentralen Authentifizierungsdienst

Verfasst von

Im September wird das IT-Servicezentrum (ITZ) die Authentifizierung für das WLAN „eduroam“ auf den zentralen Authentifizierungsdienst umstellen.

Nach der Umstellung ist für die Eduroam-Anmeldung Ihr zentrales Passwort gültig, welches Sie bereits für die IT-Dienste, wie Ihr universitäres E-Mail-Konto und das WLAN „uni-halle“, verwenden. Ihr Benutzername bleibt bei der Umstellung unverändert.

Was ist zu beachten?

Sollten Sie für Eduroam ein anderes Passwort verwenden als für die Anmeldung im WLAN „uni-halle“, raten wir Ihnen, schon vor der Umstellung aktiv zu werden. In diesem Fall setzen Sie sich zur Vorbereitung ein neues Passwort über unser Serviceportal (https://serviceportal.itz.uni-halle.de) und hinterlegen dieses in den Eduroam-Konfigurationen auf Ihren Geräten.

Wir empfehlen, die Änderung an den Eduroam-Konfigurationen über die Löschung des WLAN Profils „eduroam“ und die Neueinrichtung über https://cat.eduroam.org für den jeweiligen Client vorzunehmen.

Weitere Informationen zum Eduroam finden Sie auf unseren Dienstleistungsseiten.


Seiten

Letzte Kommentare