RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

31. Jan 2014

Mit einem Klick nach Leipzig oder Magdeburg?

Verfasst von

Am 30.1. fand ein sehr erfolgreicher CampusConnect Workshop statt. CampusConnect ist eine Middleware, die es ermöglicht, Lernplattformen innerhalb einer Hochschule und auch hochschulübergreifend zu vernetzen.

Klingt vielleicht erstmal nicht sehr spannend –  aber damit wäre es z.B. sehr einfach möglich, dass ein Dozent aus Halle seine Veranstaltung in Stud.IP oder Ilias für Studenten in Leipzig freigibt. Diese sehen die Veranstaltung aus Halle dann in ihrer Lernplattform (moodle) und können daran mit einem Klick direkt in Halle teilnehmen – ohne zusätzliche Registrierung, Login oder andere Hürden.

Dr. David Boehringer

Dr. David Boehringer

Was für den Nutzer zwei Klicks bedeutet, ist im Hintergrund ein technisches Großprojekt, an dem 11 Hochschulen aus Baden-Württemberg beteiligt sind. Der Projektkoordinator Dr. David Boehringer stellte das Ergebnis gestern in Halle vor – mit beeindruckender Resonanz: Im praktischen Teil haben Vertreter von Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet 15 Lernmanagement-Systeme miteinander vernetzt.

Auch uns hat die Idee so gut gefallen, dass wir bereits Gespräche mit anderen Hochschulen bzgl. einer Zusammenarbeit führen. Vielleicht sind Vorlesungen in anderen Hochschulen demnächst dann nur noch einen Klick entfernt.

Für den gelungenen Workshop möchten wir uns neben Herrn Boehringer beim Stud.IP e.V., der data-quest GmbH, dem LLZ sowie Michael Schaarschmidt und Susanne Richers besonders bedanken.

IMG_0899 IMG_0904 IMG_0916

Über Dirk Pollmächer

1 Kommentar

  1. Ein überaus spannender Workshop! Eine tolle Atmosphäre und viele interessante Teilnehmer! Großen Dank an alle vor allem David Böhringer und Michael Schaarschmidt!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mit einem Klick nach Leipzig oder Magdeburg? | ...
  2. Meilenstein: Technische Vernetzung der Verbundhochschulen HET LSA via Campus Connect | @LLZ
  3. Kooperationsvereinbarung zu CampusConnect unterzeichnet | @LLZ

Kommentieren


Seiten