RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

11. Jun 2015

Störungen

Verfasst von

Bitte beachten Sie unsere Seite

Aktuelle Störungsmeldungen

29. Aug 2016

GroupWise Softwareupdate

Verfasst von

Am Mittwoch Vormittag ist ein Softwareupdate unseres Mailsystems zur Sicherheit und Stabilität geplant.  Dies wird stattfinden, sofern bei unseren derzeit laufenden Tests keine gravierenden Probleme auftreten.

[ Weiterlesen … ]

18. Aug 2016

Suchen studentische Hilfskräfte für Service und Systembetreuung!

Verfasst von

Wir, das ITZ-Team, sind für die Entwicklung und Betreuung von Anwendungen für die Universität zuständig. Dazu gehören u. a. alle Campusmanagementsysteme (wie Löwenportal und Stud.IP), Verwaltungssysteme, die Webseiten, Blogs und vieles mehr. Wir bieten unseren Systemnutzern einen umfangreichen Support an.
Für die Bearbeitung von E-Mail-Anfragen und die Systembetreuung suchen wir studentische Hilfskräfte. Außerdem stehen Aufgaben im Bereich der grafischen Gestaltung und der Erstellung von Schulungsunterlagen an.

Du solltest neuen Anwendungen gegenüber aufgeschlossen und serviceorientiert sein. Erfahrung in der grafischen Gestaltung von Webapplikationen und deren Umsetzung sind von Vorteil. Wichtig sind uns eine gute Auffassungsgabe, Interesse und persönliches Engagement.

Was wir bieten:

  • Einen Einstieg in die professionelle Systembetreuung und Software-Support
  • Die Möglichkeit, die eigenen Kenntnisse praxisorientiert zu erweitern
  • Die Chance, die zentralen Systeme der Universität aktiv mit zu gestalten
  • Aufgaben mit Raum für eigene Ideen
  • Referenzen für den Berufseinstieg
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre
    (aufgeschlossenes Team, Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und Arbeitsort)
  • Engagierte Ansprechpartner
  • Austausch mit Gleichgesinnten

Wenn Du denkst, das wäre etwas für Dich, dann schreib uns eine kurze E-Mail oder ruf einfach an (Daniela Gneist, jobs@itz.uni-halle.de, Tel.: 0345/5521248).

22. Jul 2016

ownCloud-Update: Nachtrag

Verfasst von

Nach dem Update ist manchmal leider auch vor dem Update! Leider mussten wir feststellen, dass gegenwärtig die Synchronisation zwischen der ownCloud und dem Synchronisations-Client (Desktop-Client) nicht richtig funktioniert.

Gegenwärtig arbeiten wir an einer Lösung, jedoch können wir noch nicht absehen, wann die Wartungsarbeiten abgeschlossen sein werden. Bis zur Beendigung der Arbeiten bleibt die ownCloud vorsorglich deaktiviert.

[ Update 22:16 Uhr ] Die Wartungsarbeiten sind beendet. Der Dienst steht wieder allen Nutzern zur Verfügung.

22. Jul 2016

Owncloud-Update erfolgreich abgeschlossen

Verfasst von

Gegen 17 Uhr wurde der angekündigte Update-Marathon erfolgreich beendet.

Wir bitten alle Nutzer Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung an cloud@uni-halle.de zu melden.

13. Jul 2016

owncloud-Update verschoben auf Freitag, 22. Juli 2016

Verfasst von

Liebe ownCloud-Nutzer,

nachdem das für heute geplante Update wegen technischer Schwierigkeiten nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte, haben wir den ursprünglichen Zustand wiederhergestellt.

Auf einem Testsystem ließ sich das Update erfolgreich durchführen, sodass wir die Aktualisierung am Nachmittag des 22. Juli wiederholen. Dieser Vorgang wird voraussichtlich einige Stunden in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie, dass in dieser Zeit der Dienst nicht zur Verfügung stehen wird.

4. Jul 2016

Verknüpfung von Modulen und Veranstaltungen in MOS

Verfasst von

Das Modulverwaltungssystem MOS wurde um die Möglichkeit zur Verknüpfung von Modulen und Veranstaltungen ergänzt. Die Anwendung wurde im Sommersemester 2016 exemplarisch getestet (siehe Blog-Beitrag vom 24.03.2016), und nachdem wir sowohl von Studierenden als auch von den Verknüpfern sehr positives Feedback erhielten, stellen wir die Funktion allen Instituten zur Nutzung zur Verfügung.

Durch die Verknüpfung werden für die Studierenden im Löwenportal neben den Modulen auch die zugehörigen Veranstaltungen sichtbar. Außerdem kann der Studierende über einen Link direkt in die zugehörige Veranstaltung in Stud.IP wechseln. Die semesterspezifischen Module werden in Stud.IP automatisch übernommen und sind über die Suche der Studienmodule auffindbar. In den einzelnen Veranstaltungen in Stud.IP werden zudem die zugehörigen Studienmodule ausgegeben.

Die Verknüpfung der Module und Veranstaltungen in MOS erfolgt im Anschluss an die Stundenplanung und steht auch innerhalb des Semesters für nachträgliche Ergänzungen zur Verfügung.

Sollte Ihr Bereich Interesse an der Anwendung haben, nennen Sie uns bitte per E-Mail an fips@itz.uni-halle.de die Personen, die zur „Veranstaltungsverknüpfung“ in MOS berechtigt sein sollen. Wir richten anschließend die entsprechenden Zugänge in Test- und Produktivsystem ein.

Die Entwicklung der Anwendung ist noch nicht abgeschlossen, Anregungen zu dem Thema nehmen wir dankend entgegen. Zudem stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich ab Anfang August an unsere Projektkoordinatorin (Daniela Gneist, Daniela.gneist@itz.uni-halle.de, Tel.: 0345/5521248).
 

16. Jun 2016

Update der ownCloud auf Version 9.0.2

Verfasst von

Entschlüsselung der persönlichen Daten

Die letzte Aktualisierung der ownCloud liegt schon einige Zeit zurück. Hauptursache dafür ist eine Verschlüsselung der Daten einiger Nutzer. Daher weisen wir Sie noch einmal darauf hin, dass die Daten vieler Nutzer noch immer serverseitig verschlüsselt sind.

Wie bereits im Zuge des ownCloud-Update im November 2015 beschrieben, wird die Entschlüsselung der Daten nur durch den Nutzer gesteuert. Besonders tückisch ist, dass die serverseitige Verschlüsselung in der Regel vom Nutzer nicht bemerkt wird. Daher bitten wir alle aktiven Nutzer – insofern noch nicht geschehen – die Entschlüsselung der eigenen Daten per WebApp durchzuführen.

Das Update der ownCloud ist für Mittwoch, 13. Juli 2016, vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass während der Aktualisierung kein Zugriff auf die ownCloud und damit verbunden auf die gehosteten Daten möglich ist. Nach dem erfolgten Update werden wir Sie benachrichtigen.

Was bringt die Aktualisierung?

Die Aktualisierung der ownCloud erlaubt unter anderem

  • das Verschlagworten (Taggen) und Kommentieren von Dateien: Beispielsweise können so wichtige Dateien schneller gefunden oder sortiert werden. Andererseits können über Kommentare Dateien mit Erklärungen versehen werden.
  • ein einfacheres und übersichtlicheres Teilen von Dateien: Mit der Überarbeitung der „File-Sharing-Funktion“ ist es nun einfacher, den Überblick über vergebene Zugriffsrechte für Dateien oder Ordner zu behalten.
  •  Benachrichtigungen außerhalb des „Aktivitäten-Streams“: Ereignisse können jetzt eine Benachrichtigung außerhalb des „Aktivitäten-Streams“ auslösen.

Weitere Verbesserungen betreffen die Skalierbarkeit, die Leistung und die Sicherheit der ownCloud selbst. Außerdem eröffnet sich die Möglichkeit des serverübergreifenden Zusammenarbeitens.

8. Jun 2016

Plötzlich kein Mailversand von ausserhalb der Uni möglich

Verfasst von

Seit letzter Woche ist es für Mail-Nutzer der Uni vereinzelt nicht mehr möglich Mails mit Authentifizierung von außerhalb der Uni zu versenden
[ Weiterlesen … ]

8. Jun 2016

ITZ zum zweiten mal an der National University of Mongolia

Verfasst von

numsiegelBereits zum dritten mal kamen letzte Woche die Projektpartner des DIES Projekts „Research and Technology Transfer Center at NUM“ in UlaanBaatar in der Mongolei zusammen. Insgesamt ist das vom DAAD geförderte Projekt zwischen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der National University of Mongolia (NUM) und der südkoreanischen Hanbat Universität auf 4 Jahre angelegt und erstreckt sich auf 4 Teilprojekte.

In drei Tagen wurde die Arbeit der letzten zwei Jahre auf persönlicher Ebene fortgesetzt. Das Teilprojekt des ITZ beschäftigt sich mit der Entwicklung der IT-Infrastruktur an der mongolischen Nationaluniversität. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf den Themen Identity Management, Netzwerkinfrastruktur, Netzwerkmonitoring sowie dem Aufbau einer E-Learning Infrastruktur. In mehreren Workshops wurden diese Themen vertieft und Empfehlungen für das weitere Vorgehen erarbeitet. Aber nicht nur die mongolischen Partner profitieren von diesem Austausch, auch unser Team kann viele Anregungen mitnehmen.

Mongolei WorkshopDie schon sprichwörtliche Gastfreundschaft der Mongolen macht dieses Projekt und die Zusammenarbeit, bei der es vor allem um die administrative Arbeit der Universität geht, einzigartig. Sein Abschluss findet das Projekt im Jahr 2017, in welchem ebenfalls das 65. Jahr der Kooperation der NUM und der MLU gefeiert werden kann.

8. Jun 2016

Kooperationsvereinbarung zu CampusConnect unterzeichnet

Verfasst von

Bereits am 20.05.2016 haben die Kanzler/innen der Hochschulen Sachsen-Anhalts die Kooperationsvereinbarung zum Einsatz von CampusConnect unterzeichnet. Am vergangenen Freitag, den 03.06.2016, hat mit der Universität Leipzig der letzte Kooperationspartner seine Unterschrift geleistet. Damit sind alle technischen und administrativen Bedingungen zum Einsatz von CampusConnect in der Praxis geschaffen.

CampusConnect ist eine Software, die den Zugriff auf E-Learning-Systeme wie Stud.IP, Ilias oder Moodle zwischen verschiedenen Hochschulen vermittelt. So haben Dozenten die Möglichkeit, per Mausklick Veranstaltungen für Studierende anderer Hochschulen freizugeben und Studierende können freigegebene Veranstaltungen anderer Hochschulen genauso einfach wie die ihrer eigenen Hochschule besuchen. Damit rücken die Hochschulen Mitteldeutschlands – zumindest virtuell – näher aneinander.

Der Ursprung der Entwicklung von CampusConnect liegt in Baden Württemberg an der Uni Stuttgart. An der Einführung in Mitteldeutschland seit Anfang 2014 waren zahlreiche Mitarbeiter/innen aller beteiligten Hochschulen sowohl im administrativen als auch technischen Bereich beteiligt. Koordiniert wurde die Einführung gemeinschaftlich von der AG E-Learning des Verbundprojektes HET LSA sowie vom IT-Servicezentrum der MLU.

Kontakt:

kristina.haase@itz.uni-halle.de

anja.schulz@llz.uni-halle.de

Links:

https://blog.itz.uni-halle.de/2014/01/mit-einem-klick-nach-leipzig-oder-magdeburg/

https://blog.llz.uni-halle.de/2015/04/erste-schritte-zur-einfuehrung-von-campusconnect-erfolgreich-abgeschlossen/

http://wiki.llz.uni-halle.de/CampusConnect


Seiten