RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

16. Jun 2016

Update der ownCloud auf Version 9.0.2

Verfasst von

Entschlüsselung der persönlichen Daten

Die letzte Aktualisierung der ownCloud liegt schon einige Zeit zurück. Hauptursache dafür ist eine Verschlüsselung der Daten einiger Nutzer. Daher weisen wir Sie noch einmal darauf hin, dass die Daten vieler Nutzer noch immer serverseitig verschlüsselt sind.

Wie bereits im Zuge des ownCloud-Update im November 2015 beschrieben, wird die Entschlüsselung der Daten nur durch den Nutzer gesteuert. Besonders tückisch ist, dass die serverseitige Verschlüsselung in der Regel vom Nutzer nicht bemerkt wird. Daher bitten wir alle aktiven Nutzer – insofern noch nicht geschehen – die Entschlüsselung der eigenen Daten per WebApp durchzuführen.

Das Update der ownCloud ist für Mittwoch, 13. Juli 2016, vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass während der Aktualisierung kein Zugriff auf die ownCloud und damit verbunden auf die gehosteten Daten möglich ist. Nach dem erfolgten Update werden wir Sie benachrichtigen.

Was bringt die Aktualisierung?

Die Aktualisierung der ownCloud erlaubt unter anderem

  • das Verschlagworten (Taggen) und Kommentieren von Dateien: Beispielsweise können so wichtige Dateien schneller gefunden oder sortiert werden. Andererseits können über Kommentare Dateien mit Erklärungen versehen werden.
  • ein einfacheres und übersichtlicheres Teilen von Dateien: Mit der Überarbeitung der „File-Sharing-Funktion“ ist es nun einfacher, den Überblick über vergebene Zugriffsrechte für Dateien oder Ordner zu behalten.
  •  Benachrichtigungen außerhalb des „Aktivitäten-Streams“: Ereignisse können jetzt eine Benachrichtigung außerhalb des „Aktivitäten-Streams“ auslösen.

Weitere Verbesserungen betreffen die Skalierbarkeit, die Leistung und die Sicherheit der ownCloud selbst. Außerdem eröffnet sich die Möglichkeit des serverübergreifenden Zusammenarbeitens.

Über Steven Achilles

  • Mitarbeiter/in

Kommentieren


Seiten

Letzte Kommentare