RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

29. Aug 2016

GroupWise Softwareupdate

Verfasst von

Update abgeschlossen und E-Mail wieder verfügbar (Stand 02.09.2016 – 16:30 Uhr)
Die kurzfristig angekündigten aber notwendigen Wartungsarbeten sind nun abgeschlossen. Dabei konnten wir auch die Ursache für die zahlreich verschickten DFN-CERT-Mail beheben. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis bzgl. etwaiger Einschränkungen. Die Aktualisierung der Server für Webmail werden wir zu einem späteren Zeitpunkt durchführen und Sie rechtzeitig darüber informieren.

Temporäre Einschränkungen bei E-Mail möglich (Stand 02.09.2016 – 12:40 Uhr)
Es ist kurzfristig notwendig einige Wartungsarbeiten durchzuführen. Dadurch kann es zu Unterbrechungen in der Verfügbarkeit der Maildienste kommen. Wir bitten Sie um Verständnis und informieren hier, wenn diese Wartungsmaßnahmen abgeschlossen sind.

Ungeklärte Mail vom DFN-CERT: (Stand 01.09.2019 – 15:00 Uhr)
Bitte löschen Sie etwaige Mails mit der Betreffzeile „DFN-CERT automatische Warnmeldung …“. Aus noch ungeklärter Ursache wurde diese Mail an zahlreiche Nutzer verteilt. Derzeit analysieren wir noch die Ursache.

Webmail: Fehlermeldung bzgl. „Cookies“ beim Anmeldeversuch (Stand 01.09.2016 – 10:30 Uhr):
Bitte löschen sie etwaige Cookies für „mail.uni-halle.de“ und erlauben der Seite „mail.uni-halle.de“ das Speichern von Cookies. Sollte das nicht helfen, schreiben Sie uns die genaue Fehlermeldung und den verwendeten Browser inkl. Betriebssystem an  email@itz.uni-halle.de.

Über uns bekannte Probleme werden wir Sie an dieser Stelle informieren. Sollte Ihr Problem hier noch nicht behandelt worden sein, senden Sie bitte eine E-Mail mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung (vollständiger Text etwaiger Fehlermeldungen, möglichst genauer Zeitpunkt des Problems) an email@itz.uni-halle.devon telefonischen Anfragen in diesem Zusammenhang bitten wir nach Möglichkeit abzusehen.

UPDATE: 31.08.2016 – 17:00 Uhr
Die Komponenten zum Zugriff über ein Mailprogramm (IMAP, POP, GWC) wurden erfolgreich aktualisiert. Die Komponenten für den Zugriff über Webmail werden voraussichtlich morgen oder übermorgen aktualisiert – wir werden an dieser Stelle darauf hinweisen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund notwendiger Restarbeiten in der kommenden Nacht zwischen 0 – 4 Uhr vereinzelt zu Problemen beim Mailzugriff kommen kann.

UPDATE: 31.08.2016 – 15:30 Uhr
Die Probleme mit dem IMAP-Dienst sind behoben.

UPDATE: 31.08.2016 – 15:00 Uhr
Alle Post-Office wurden erfolgreich umgestellt. Bei etwaigen Problem mit IMAP oder POP verwenden Sie bitte den Zugriff über Webmail.

UPDATE: 31.08.2016 – 14:30 Uhr
Es gibt temporäre Probleme mit dem IMAP-Dienst.

UPDATE: 31.08.2016 – 11:45 Uhr
Der Zugriff auf Webmail ist nun auch für die ca. 40 Nutzer wieder möglich.

UPDATE: 31.08.2016 – 11:30 Uhr
Der erste Schritt der Aktualisierung ist abgeschlossen. Für ca. 40 Nutzer ist derzeit der Zugriff via Webmail nicht möglich (Meldung: [D058] Inkompatible Post-Office-Version bei der Anmeldung gefunden). Wir arbeiten an einer Lösung.

 

Das Update betrifft  NICHT das Groupwise-System der Verwaltung! (ZUV12)

Am Mittwoch Vormittag ist ein Softwareupdate unseres Mailsystems zur Sicherheit und Stabilität geplant.  Dies wird stattfinden, sofern bei unseren derzeit laufenden Tests keine gravierenden Probleme auftreten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es zu diesem Zeitpunkt für die, die direkt auf dem Server arbeiten (Web-Mail bzw. Groupwise-Client Nutzer) zu Unterbrechungen in der Verbindung kommen kann.

Bedingt durch den Neustart einzelner Dienste wird u.U. eine bestehende Verbindung unterbrochen. Dies erfordert dann eine erneute Anmeldung.

Der normale Mailverkehr wird hiervon nicht beeinträchtigt.

Wir erhoffen uns von dem Software-Update Stabilitätsverbesserungen und Performance-Gewinne. Darüber hinaus werden Sicherheitslöcher geschlossen.

Sobald die Installation durchgeführt wurde, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Über Carlos Möbes

  • Mitarbeiter/in
  • Mitarbeiter/in

1 Kommentar

  1. Michael Strauch sagt:

    UPDATE: 31.08.2016 – 14:56 Uhr
    Es gibt temporäre Probleme mit dem IMAP-Dienst. 😉

Kommentieren


Seiten