RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

4. Jun 2015

GroupWise Mobility Services im Testbetrieb

Verfasst von

Ab Freitag, 5. Juni 2015 startet der Testbetrieb der Novell GroupWise Mobility Services 2.1 für Mitarbeiter des ITZ.


Möglich ist damit die Synchronisierung der eigenen Mailbox:

  • Termine
  • Kontakte
  • Mails
  • Erinnerungen
  • Jobs

Zu beachten sind weiterhin folgende Punkte

  • Aufgrund der Last, die ein solcher Dienst auf das Mailsystem auslösen kann, erfolgt die Freischaltung nach dem Opt-In-Prinzip.
  • Der Dienst ruft keine Nachrichten ab, die älter als 30 Tage sind und ist
  • kompatibel mit Exchange ActiveSync-Geräten (Android/Windows Phone/iOS/Windows Mail), NICHT OUTLOOK
  • Maximale Anlagen-Größe zum Empfang und Versand: 10MB.

Die Erst-Konfiguration der Mailbox über diesen Dienst sollte n.M. über das WLAN/Festnetz erfolgen, da abhängig von der Mailbox große Datenmengen übertragen werden und so das meist nur geringe Volumen des Mobiltarifs unnötig strapazieren.

Für genauere Infos zum Dienst und der Freischaltung senden Sie bitte eine Mail an gwms ( at ) itz.uni-halle.de. Für Support-Anfragen ist diese Adresse NICHT ausgelegt.

Die Freischaltung für alle Mitarbeiter sollte nach wenigen Prüfungen, des Systems im Laufe der nächsten Woche erfolgen können.

Über Robert Jäckel

1 Kommentar

  1. Zimmermann sagt:

    Outlook ab Office2013 geht !

Kommentieren


Seiten